Aktuelles
und Altes,
Informatives
und Interessantes
im Dorfgeschehen. 
 Klick mich!Klick mich!

 


Erkennt Ihr die Sänger?Erkennt Ihr die Sänger?Wir befinden uns im Jahre 2015 n. Chr. In ganz Soest wird KEIN Karneval gefeiert..... ganz Soest?

Nein! In einem kleinen Dorf namens Hattrop gibt es doch einige, die sich Rosenmontag auf den Weg machen....

Gemeint sind natürlich wieder die Kinder, die an diesem Tag, farbenfroh verkleidet, durchs Dorf ziehen und Süßigkeiten sammeln. Aber es sind nicht nur die Kinder unterwegs. Man hat auch ein paar Erwachsene gesehen, die tapfer ihre Kinder unterstützen und statt der Süßigkeiten lieber das ein oder andere Getränk zu sich nehmen.

Vielen Dank wieder, im Namen der Kinder und ihrer Eltern, dass sich im Dorf so viele Türen öffnen und alle an den Tag gedacht haben.

Weitere Bilder sind natürlich in der Galerie!

Silvester 2014 - Mit Spaß dabeiSilvester 2014 - Mit Spaß dabeiErst einmal ein Frohes, Neues Jahr allen Hattropern und Lesern dieser Internetseite!!!

Nun ist es schon fast Tradition, dass sich Silvester ein paar Familien in der Kneipe der Gemeinschaftshalle zur Party treffen.
Übrigens gibt es hier Bilder der Feier.

So auch in diesem Jahr. Es hatten sich diesmal "nur" 12 Familien getroffen, was aber der Stimmung nicht abträglich war.
Ich persönlich fand es interessant, dass die Kinder diesmal kaum Unterhaltung brauchten. Sie haben den ganzen Abend und auch die halbe Nacht schön zusammen gespielt und gefeiert!.

TorTorTermin: 14.09.2014 um 11.00 Uhr

Ort: Soestbachstadion

Die Fußball-WM-Bilder und WM-Songs noch im Kopf rollt der Ball schon wieder und so präsentiert sich auch das Soestbachstadion mit zwei neuen Toren ganz weltmeisterlich. So möchten wir alle fußballbegeisterten Spieler, Fans und Betreuer einladen zum 2.Hattroper Straßenfußballturnier. Wie schon lange angekündigt und auf der Homepage hattrop.de bekanntgegeben findet dieses Turnier am Sonntag, den 14.September 2014 um 11.00 Uhr im ehrwürdigen Soestbachstadion statt !!!! Veranstalter ist wieder der Förderverein Hattrop, der das Turnier organisieren wird aber natürlich jeden willkommen heißt der zum Gelingen des Spektakels beitragen kann und möchte. Dabei soll wie beim letzten Mal der Spaß und die Gemeinschaft im Vordergrund stehen. Wie versprochen konnte der Gewinn der aus dem Verkauf der kulinarischen Köstlichkeiten beim letzten Turnier übriggeblieben ist mit Hilfe weiterer Spenden dazu genutzt werden zwei neue Tore (s.o.) anzuschaffen.

Das FrauenteamDas FrauenteamAuch aus Hattrop, haben ein paar Aktive an dem letzten Silvesterlauf bei besten Bedingungen erfolgreich teilgenommen. Für Jan Lukas Krabbe und Andrea Kemper war es das erste Mal. Die anderen Teilnehmer sind in dieser Hinsicht schon „alte Hasen“. Aber es waren sich alle einig, dass es riesigen Spaß gemacht hat mit den vielen tausend Zuschauern an der Strecke. Es ist schon ein tolles Gefühl so angefeuert zu werden.

Radstation in Hattrop

Zum Aufbau für das Sattelfest 2014 treffen sich alle Helfer und Freunde Samstag um 10 Uhr auf dem Hof Risse. Tatkräftige Unterstützung ist herzlich willkommen. Sonntag, 20. Juli, lädt der gastgebende Förderverein der Dorfgemeinschaft Hattrop auch die nicht-radfahrende Dorfbevölkerung zu Kaffee und Kuchen auf den Hof Risse ein.

   
© Hattrops Homepage
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen